Herzlich Willkommen

Unsere Kreistagsliste und unser Programm

Veröffentlicht am 13.02.2019 in Allgemein
 

Am 7. Februar fand im Volkshaus Sömmerda die Mitgliederversammlung des SPD Kreisverbandes Sömmerda statt. Ziel der Mitgliederversammlung war die Aufstellung der Kandidatenliste für die kommende Kreistagswahl, sowie der Beschluss des Wahlprogramms. Auf der Liste stehen 21 Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Sömmerda. Besonders dabei ist, dass erstmals zwei EU-Bürger aus Spanien auf der Liste vertreten sind. Unser Wahlporgramm werden wir nach und nach auf unserer Website veröffentlichen. 

 

 

Lfd. Nr.

Name

Ort

1

Christopher Harsch

Vogelsberg

2

Lutz Riedel

Kölleda

3

Enrico Gropp

Andisleben

4

Sebastian Neblung

Weißensee

5

Susan Kitz

Buttstädt

6

Manfred Grosch

Frohndorf

7

Roland Erdtmann

Alperstedt

8

Christian Becker

Sömmerda

9

Hans Vollrath

Andisleben

10

Ralf Merbach

Haßleben

11

Christoph Mader

Elxleben

12

Rudolf Teichmann

Sömmerda

13

Jürgen May

Buttstädt

14

Peter Möller

Walschleben

15

Marcel Bube

Walschleben

16

Günter Schiborr-Wulff

Markvippach

17

Wolfgang Kühne

Andisleben

18

Paul Grabe

Walschleben

19

José Perez

Sömmerda

20

Vicente Hernández

Sömmerda

21

Maik Eßer

Frömmstedt

Terminübersicht

Aktuelles

01.12.2022 08:30
Das Bürgergeld kommt.
Wer plötzlich seinen Job verliert, braucht einen Sozialstaat als Partner, der ihm zur Seite steht. Das ist die Grundidee des neuen Bürgergelds. Egal, wie groß die Herausforderungen sind: Deutschland packt das. Mit sozialer Politik für Dich.

Der digital:hub der SPD hat als digital-politischer ThinkTank seine Arbeit aufgenommen. Zur Eröffnung hat die SPD-Vorsitzende Saskia Esken erläutert, wie eine sozialdemokratische Digitalpolitik aussehen kann. Die Rede im Wortlaut.

Mit dem Bürgergeld sorgt die Ampelkoalition für die größte Sozialreform seit 20 Jahren. Und entwickelt hat sie die SPD! Hartz IV ist damit Geschichte. Ein Namensbeitrag der SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Lars Klingbeil.

"Diese Bundesregierung redet nicht nur, sondern handelt" - bei Entlastungen, Reformen, der Energie- und Sicherheitspolitik. Bundeskanzler Scholz hat in der Haushaltsdebatte eine Bilanz der Regierungspolitik der vergangenen Monate gezogen. Deutschland habe die Krise im Griff.

Leidenschaftliche Debatten, frische Ideen und klare Positionen. Am Wochenende haben wir gemeinsam neue politische Konzepte entworfen - damit auch morgen ein guter Tag werden kann.